Erste Hilfe für Oldenburger Unternehmen

Hand aufs Herz! Wann waren Sie das letzte Mal bei einem Erste-Hilfe-Kurs?

Die folgenden Fragen haben sich sicherlich viele schon einmal gestellt. Wie verhalte ich mich, wenn ich in einen Notfall gerate? Wie helfe ich richtig?

Erste Hilfe für Oldenburger Unternehmen mit ventrio.de

Grundsätzlich zählt, wer nichts macht, macht ziemlich viel falsch! Helfen bedeutet anderen Menschen nah zu stehen, wenn ein Notfall oder eine Krisensituation bewältigt werden muss. Oft hilft schon das tröstende Wort, um Mitmenschen zu beruhigen und Vertrauen aufzubauen, die Situation kann darüber souverän und helfend verbessert werden. Erste Hilfe kann das spendende gute Wort, ein Glas Wasser oder aber auch im Extremfall die Wiederbelebung sein. Damit man erkennt, um was es sich handelt, wenn eine Notfallsituation eintritt, ist Wissen ein guter Berater und Helfer.

Erfahren Sie mehr zur Aktion „Erste Hilfe für Oldenburger Unternehmen“ und sehen sich das Video an.

Grundsätzlich gilt es Ruhe zu bewahren, die eigene Scheu oder Angst zu überwinden, damit Hilfe funktioniert und ankommt. Man muss nicht immer mit allen Methoden der ersten Hilfe vertraut sein, um zu helfen. Wenn man denkt, etwas falsch zu machen holt man sich weitere Helfer hinzu und verständigt im Extremfall die Polizei oder den Rettungsdienst mit dem Telefon (Notrufnummer 112), die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch an Ort und Stelle Hilfe über das Telefon zu erfahren. Wenn man kein eigenes Telefon dabei hat, spricht man Passanten an oder man aktiviert in städtischen Gebieten Unternehmer, die mit ihrem Ladenlokal in unmittelbarer Nähe sein können.

Oldenburger Unternehmer helfen.

Genau hier setzt die Idee von ventrio.de an. Oldenburg ist und ventrio.de suchen 3 Unternehmen aus Oldenburg, die an einem kostenfreien Erste-Hilfe-Check teilnehmen möchten. Es werden wichtige Erste-Hilfe-Punkte in Ihrem Unternehmen analysiert und besprochen.

  • Wie ist Ihr Unternehmen im Thema Erste Hilfe aufgestellt?
  • Welches Wissen haben Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

In einem folgenden Workshop werden anhand von Fallbeispielen Notfall-Situationen verdeutlicht und neues Wissen über praktische Beispiele gewonnen und aufgefrischt.

Wie wird man eines der 3 Unternehmen, die von ventrio.de gecoacht werden?

Erzählen Sie uns Ihre Erste-Hilfe-Geschichte und warum Sie mit Ihrem Unternehmen teilnehmen möchten. Oldenburg ist und ventrio.de wählen die drei spannendsten Geschichten aus und belohnen diese mit einem Erste-Hilfe-Workshop in Ihrem Unternehmen, die Unternehmen werden hier auf www.oldenburgist.de nach dem 30.11.2018 bekanntgegeben.

Jetzt bis zum 30.11.2018 bei Oldenburg ist … bewerben.

Senden Sie Ihre Story an: moin@oldenburgist.de

Es ist sinnvoll, wenn das Unternehmen einen regen Publikumsverkehr hat, so können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Helferinnen und Helfer für Kunden, Kolleginnen und Kollegen auftreten.

Wir freuen uns auf interessante und aussagekräftige Bewerbungen. Bewegen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sich selbst zu wertvollen Helferinnen und Helfern.

Richtig helfen mit ventrio.de

 

 

Written by Matthias Knust